BMW 518d G30 / G31: Neuer 5er Basis-Diesel für Österreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BMW 518d G30 / G31: Neuer 5er Basis-Diesel für Österreich

      BMW NEWS schrieb:

      BMW Österreich erleichtert den Einstieg in die 5er-Reihe G30 / G31 und bringt mit dem BMW 518d einen neuen Basis-Diesel auf den Markt. Der neue BMW 518d richtet sich vor allem an Firmen- und Flottenkunden, die einen besonders niedrigen Verbrauch und sehr geringe CO2-Emissionen wünschen. Als Limousine kommt der BMW 518d G30 auf einen CO2-Ausstoß von 116 Gramm pro Kilometer, der 518d Touring G31 liegt mit 123 Gramm nur unwesentlich höher.

      Beide Varianten werden vom bewährten Vierzylinder-Diesel B47 mit 2,0 Liter Hubraum und Biturbo-Aufladung angetrieben. 150 PS und 350 Newtonmeter Drehmoment sorgen im 5er nicht für Freudentränen beim Beschleunigen, bieten vielen Kunden aber genügend Kraft für den Alltag. Die Limousine schafft den Standardsprint von 0 auf 100 in 8,8 Sekunden und erreicht 220 km/h Höchstgeschwindigkeit, der etwas schwerere Touring ist geringfügig langsamer.

      Die hochkomplexe Abgasreinigung des BMW 518d 2018 erfüllt selbstverständlich alle gültigen Anforderungen und Gesetze. Die Abgasnachbehandlung mit AdBlue-Einspritzung im SCR-Katalystor, Diesel-Partikelfilter und NOx-Speicherkatalysator sorgt nicht nur auf dem Prüfstand, sondern auch im realen Fahrbetrieb für niedrige Emissionen. Je nach Karosserievariante und Bereifung liegt der Normverbrauch des neuen BMW 518d zwischen 4,4 und 4,8 Liter auf 100 Kilometer.

      Der niedrige Verbrauch wirkt sich in Österreich direkt auf die NoVA-Abgabe aus, die im Fall der Limousine fünf Prozent und im Fall des Touring sieben Prozent beträgt. So kann die BMW 518d Limousine zu einem Preis von 48.900 Euro verkauft werden, für den 518d Touring werden mindestens 52.450 Euro berechnet.

      Ein Angebot des BMW 518d G30 / G31 in Deutschland ist nach aktuellem Stand nicht geplant, hier bleibt der 190 PS starke 520d auf absehbare Zeit der Einstiegs-Diesel.

      Quelle: bimmertoday.de/2018/10/16/bmw-…is-diesel-fur-osterreich/